Ressourcing         
Arbeitstechniken         
Tipps&Trends         
Politik         
Porträt         
 
Teamentwicklung - Einer für alle und alle für einen?

Die Praxis zeigt, dass manche Unternehmen bei der Bildung von Teamarbeit teilweise auf die erforderliche Umstrukturierung verzichten und bestehende Einheiten schlicht und einfach in Teams umbenennen. Die zuständige Führungskraft heisst von da an Teamleiter.

 

Andere dagegen pflegen den Ansatz, einfach Teams zu bilden und zu hoffen, dass sich dort alle als Freunde treffen. Typisches Beispiel hierfür ist die Einführung von Projektmanagement mit der rein organisatorischen Brille.

 

Mittlerweise ist auf Grund der gemachten Erfahrung die Erkenntnis gewachsen, dass Einzelpersonen, die zu einer Gruppe zusammengestellt werden, noch lange kein Team ausmachen. Dazu bedarf es mehr als einer gemeinsamen Aufgabe.

 

Team = Mehrere Personen mit einem gemeinsamen Ziel (Mannschaft)

Arbeitsgruppe = Mehrere Personen stehen in Interaktion zueinander



Martin W. Fessler Vordembann 19 +41 (0)62 216 89 73 P +41 (0)62 216 42 12
CH-4616 Kappel +41 (0)62 216 89 74 info@fesslerconsulting.ch